Donnerstag, 23. August 2007

Ups, wir haben ja einen Blog.... ;-)

Zu Recht haben uns einige darauf hingewiesen, dass hier mal was Neues rein sollte.

Aktuelle News:

1. Spickmich.de wächst und wächst und w
ächst... Wir arbeiten dabei fleißig an neuen Features, Aktionen und Events. Eins davon war gerade am Samstag:



Wir haben wir auf dem Jugend Medien Event 2007 in Essen ein Redaktions-System für Schülerzeitungsredaktionen vorgestellt. Wer Schülerzeitungsredakteur ist und will, dass über 250 000 Schüler seine Artikel lesen, kann sie ab sofort bei uns einstellen. Kostenlos, einfach und für jeden lesbar! Registrieren kann man sich hier.

2. Fussi gucken mit den Schoolscouts aus Köln.
Manuel hat sich gedacht: Fahr-ich-mal-zum-Fußballländerspiel-England:Deutschland-nach-Wembley-und-mach-den-Leuten-im-Büro-ne-lange-Nase.! Haben wir uns gedacht: Nee-wir-laden-uns-ein-paar-SchoolSouts-ein-und-machen-Party-im-Spickmich-Tower!

Wir hatten sicherlich mehr Spaß, als Manuel und die nächste SchoolScout-Party kommt bestimmt!

3. Spiegel-Online schreibt über Spickmich.de: „Ätsch, wieder gewonnen!“
Wer wissen will was dahinter steckt sollte hier mal klicken.


Grüße


Tino, Manuel und Philipp

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Stellt ja mein Vertrauen in unseren Rechtsstaat wiederher, dass reihenweise entschieden wird, dass diese Seite legal ist. Selbstveständlich ist sie das! Die Richter haben genau erkannt: Es handelt sich um ein völlig legitimes Werturteil. Ein Schülerin sagt: Mein Mathelehrer zieht immer die gleiche langweilige Hose an. Ihre Freundin sagt: Das ist mir auch aufgefallen. 10 weitere Freundinnen sagen: Habe ich auch bemerkt. Sagt die erste: Auf einer Skala von 1 bis 6 für die Klamotten würde ich eine 4 vergeben. Sagt die nächste: Ich auch. Und alle weiteren Freundinnen: Ich auch. Das Mädchen geht nach Hause und erzählt der Mutter: Alle meine 10 Freundinnen finden auf einer Skala von 1 bis 6, dass mein Mathelehrer eher Klamotten der Stufe 4 trägt. Die Mutter erzählt es in der Straße herum, usw. Also wo bitte ist denn hier etwas nicht erlaubt? Wie sich Lehrer hier teilweise aufführen ist ja sowas von lächerlich. Bitte haltet durch! Die Reaktionen der Lehrer zeigen das so eine Seite anscheinend dringend nötig ist.

Anonym hat gesagt…

Gute Idee, die Sache mit der Schülerzeitung.

Weitere Ideen hierzu:

1. Schülerzeitungen haben - meiner Einschätzung nach - häufig das Problem eine (für ihre Zwecke) kompetente und preiswerte Druckerei zu finden.

2. Viele Schülerzeitungen würden gerne einen "professionelleren" Eindruck in Form von Layout, etc. machen, können dies aber aufgrund mangelnder Erfahrung und mangelnden Budgets (sowie fehlender Technik) nicht wirklich machen.

Ich nenne es einfach mal "die Spreadshirt-Idee": Warum nicht ähnlich wie Spreadshirt für Shirts den Druckservice für Schülerzeitungen anbieten? Kooperation von euch mit Druckerei, Möglichkeit schaffen Inhalte bei euch einzupflegen welche in ein Druckerei-Format umgewandelt werden und professionell umgesetzt werden (5-10 Standard-Layouts, welche mit wenigen Klicks individuell angepasst werden können?!?). Ich denke das sind alles Punkte an der ihr den Schülern / Schulen helfen könnt.

(Ich muss zugeben mir eure Ideen jetzt nicht wirklich angeschaut zu haben, vielleicht habt ihr ja schon ähliches vor.)

Viele Grüße,
Benedikt

Carina W. hat gesagt…

Dem stimme ich auch zu...^^
außerdem ist das hier auch iene gelegenheit, nach der schule Hausaufgaben zu besprechen und so...
außerdem können die lehrer das hier ja (glaube ich) nicht sehen, also ist doch alles besser, als wenn der das iwann erfährt...^^
Also wer nicht zu seiner meinung stehen kann, der benotet hier seinen lehrer halt anonym...=)

Anonym hat gesagt…

Yap, ich fand die Seite zunächst witzig...
Yap, ich bin Lehrer...
Yap, ich komme vergleichsweise (verdient oder unverdient) gut weg...
Nop, eine einigermaßen neutrale Bewertung darf man von dieser Seite nicht erwarten... denn:

Gerade die engagierten Lehrer an "schwierigen" Schulen kommen nicht darum herum, sich bei etlichen Schülern massiv unbeliebt zu machen (die letzten zwei Tage bei mir (nettes Gymnasium!!): vorsätzliche Sachbeschädigung und unerlaubter Waffenbesitz).
Und nop.... DIESE Schüler reflektieren nicht selbstkritisch und bewerten keineswegs gegebenenfalls möglichst neutral. Die Site "spickmich" kennen Sie allerdings alle.

Kurz: Netter Ableger von "Studivz", in der Praxis untauglich, aber irgendein Blöder, der für diese "community" ein paar Millionen springen lässt, findet sich sicher...

Und das ist ja wohl letztendlich das Ziel...

Anonym hat gesagt…

Frage: Ihr seid 3 leute. Wer ist denn der 4. auf dem Bild? ;-)

Gruß Colin

Anonym hat gesagt…

Ich finde diese Seite richtig gut und ich hoffe, dass auch die Schüler meiner ehemaligen Schule aktiv werden und sich zu Wort melden. Ich denke, dass die Lehrer nur im ersten Moment ein wenig böse sind oder vielleicht auch nur peinlich berührt, aber sie werden es den Schülern danken. So kann man ja auch den Unterricht ansprechender gestalten.
Tolle Idee, macht weiter so!

Anonym hat gesagt…

geil ihr habt ja nen MacBook^^